Logo

Band 6 - Güterverkehrszentren (GVZ) in Europa

Viele der Güterverkehrszentren haben sich in der Vergangenheit erfolgreich etabliert und positioniert. Aber wie stehen sie im europäischen Vergleich da? Können sie ihr starkes Leistungsspektrum behaupten oder gibt es Standorte in Europa, von deren Leistungen sie noch „lernen“ können? Diesen und vielen weiteren Fragestellungen widmet sich die vorliegende Untersuchung.



  • Taschenbuch: 131 Seiten
  • Verlag: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin; 1. Aufl. (2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783865739407

Band 6 kann hier erworben werden.

 

 

Band 5 - Internationale Ausprägung des makrologistischen Systems der Güterverkehrszentren

The study is only available in german.

The study analyses the logistics facilities in more than 280 locations in the world. The book describes in details selected logistics facilities.



  • Taschenbuch: 190 Seiten
  • Verlag: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin; 1. Aufl. (2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3-86573-880-6

Band 5 kann hier erworben werden.

 

 

Band 4 - Anforderungen an das GVZ des 21. Jahrhunderts Dokumentation der Fachtagung am 14. Mai 2014 in Bremen

Der hier vorliegende Band 4 der Schriftenreihe "Makrologistische Knoten" ist eine Dokumentation der Fachveranstaltung "Anforderungen an das GVZ des 21. Jahrhunderts", die am 14. Mai 2014 in der Handelskammer Bremen stattfand.



  • Taschenbuch: 129 Seiten
  • Verlag: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin; 1. Aufl. (2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3-86573-815-8

Band 4 kann hier erworben werden.

 

 

Band 3 - Grüne Güterverkehrszentren (GVZ) in Deutschland Ein erster Einblick

Seit August 2013 ist der 3. Band aus der Schriftenreihe „Makrologistische Knoten“ der Deutschen GVZ-Gesellschaft (DGG) im Buchhandel erhältlich. Herausgegeben von Dipl.-Ing. Steffen Nestler und Dr. Thomas Nobel befasst sich dieses Fachbuch, mit dem Titel „Grüne Güterverkehrszentren (GVZ) in Deutschland – ein erster Einblick“, einerseits mit dem gegenwärtigen Entwicklungsstand der einzelnen Güterverkehrszentren, andererseits werden die Herausforderungen und die sich entwickelnden Trends innerhalb des globalen und wichtigen Themenbereichs einer nachhaltigen „Grünen Logistik“ aufgezeigt. In diesem Kontext wurden beste Lösungsansätze zum Klimaschutz in GVZ identifiziert und in eine sogenannte Erfolgsdatenbank überführt. Für die Gesamtheit der deutschen Güterverkehrszentren gilt, so zeigt es die Betrachtung, dass sie einen maßgeblichen Beitrag zur Umsetzung einer nachhaltigen Grünen Logistik zu leisten vermag. Ein wichtiger ökologischer Meilenstein des GVZ-Gedankens in diesem Zusammenhang ist die nachweisbare CO2-Emissionsreduzierung von mehreren hunderttausend Tonnen, die insbesondere aus den Verkehrsverlagerungseffekten des Kombinierten Verkehrs resultiert.



  • Taschenbuch: 140 Seiten
  • Verlag: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin; 1. Aufl. (August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 978-3-86573-739-7

Band 3 kann hier erworben werden.

 

 

Band 2 - 25 Jahre Güterverkehrszentrum Bremen

Im Jahr 2010 feierte das Güterverkehrszentrum (GVZ) Bremen sein 25-jähriges Bestehen. Dieses wurde zum Anlass genommen, die eindrucksvolle Erfolgsgeschichte von den Anfängen bis hin zur Gegenwart in dem hier vorliegenden Band 2 der Schriftenreihe "Makrologistische Knoten" darzustellen.


  • Taschenbuch: 145 Seiten
  • Verlag: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin; 1. Aufl. (März 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865735967
  • ISBN-13: 978-3865735966

Band 2 kann hier erworben werden.

 

 

Band 1 - Studie „Ranking der europäischen GVZ-Standorte - Benchmarking der europäischen Erfahrungen“

Mit dem hier vorliegenden Band 1 der Schriftenreihe "Makrologistische Knoten" ist erstmals ein europaweiter Vergleich der Güterverkehrszentren gelungen, der in Form einer detaillierten Analyse und Bewertung von insgesamt 70 internationalen TOP-GVZ-Standorten eine umfassende Darstellung der vielschichtigen Thematik bietet.

Band 1 kann hier erworben werden

 

  • Taschenbuch: 130 Seiten
  • Verlag: wvb Wissenschaftlicher Verlag Berlin; 1. Aufl. (Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3865735479
  • ISBN-13: 978-3865735478

Band 1 kann hier erworben werden.